info@made-in-wedding.de  Tel. 030 91 47 15 19   

 

 

Im Rahmen der "Geschichten aus dem Garten" haben die Projektteilnehmer*innen eine kleine Rezeptsammlung zusammengestellt. Wir wünschen einen guten Appetit!

Spaghetti mit Mangold

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Knoblauchzehe
  • 300g Mangold
  • 1 Schalotte
  • 8 Kirschtomaten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 200g Spaghetti
  • 2-3 EL Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Orange – davon der Saft und die Schale

Mangold waschen und putzen. Stiele sehr klein, Blätter in Streifen schneiden. Schalotte und Knoblauch hacken. Tomaten abspülen und halbieren.

Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Mangold zugeben und circa 10 Minuten dünsten. Salzen und pfeffern.

Spaghetti in reichlich Salzwasser garen.

Tomaten, Orangensaft und -schale zum Mangold geben und nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Würzen. Mit Spaghetti anrichten.


Mangold-Kokos-Suppe

Zutaten für 4 Personen

  • 600g Mangold
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 20g Butter
  • 600ml Gemüsebrühe
  • 300ml Kokosmilch
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 2 TL Currypulver
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Erster Arbeitsschritt: Mangold verlesen, waschen, putzen, trockenschleudern und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken.

Zweiter Arbeitsschritt: Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili zur Butter geben und bei mittlerer Hitze glasig schwitzen. Mangold zugeben und mit der Brühe und der Kokosmilch ablöschen. Sahne unterrühren und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Cayennepfeffer, Curry und einem Spritzer Zitronensaft würzen und abschmecken. Suppe in Schälchen füllen und servieren.


Fenche-Spinat-Suppe

Zutaten für 6 Personen

  • 2 Knollen Fenchel
  • 400g Blattspinat, im Idealfall frisch
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie glatt
  • 1 EL Butter
  • 200g Creme fraiche mit Kräutern
  • Salz und Pfeffer
  • nach Belieben Gemüsebrühe
  • nach Wunsch Parmesan

Den Fenchel waschen, putzen, in kleine Stücke schneiden. Diese in Salzwasser 15-20 Minuten garen. Inzwischen Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Den frischen Spinat verlesen und waschen. Die Petersilie waschen, trocken schleudern und grob hacken.

Die Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Den tropfnassen Spinat hinzugeben und zusammenfallen lasssen. Den Fenchel in ein Sieb geben, das Kochwasser unbedingt auffangen. Fenchel, Petersilie und Creme fraiche zum Spinat geben, ebenso das Fenchelkochwasser nach Belieben dazugeben.

Anschließend alles mit einem Stabmixer pürieren. Falls die Suppe zu dick geraten sein sollte, der/die kann mit Gemüsebrühe auffüllen. Mit Salz und Pfeffer und bei Bedarf Parmesan abschmecken.